Die Katze im Sack

Die Katze im Sack

Habasit Bänder laufen weltweit in den unterschiedlichsten Formen und Größen ganz an die jeweiligen Kundenbedürfnisse angepasst.

Ob es nun darum geht, einer Kuh ein bequemeres Bett zu bieten, Opernbühnen in Bewegung zu setzen oder das Gepäck auf Flughäfen zu transportieren: Transportbänder tauchen oft dort auf, wo man sie am wenigsten erwartet, zum Glück auch für eine Katze, die sich kürzlich vor der türkischen Küste in einer misslichen Situation befand.

Bevor wir jedoch von der Rettung des verzweifelten Tieres berichten, gehen wir zunächst sieben Jahre zurück nach Istanbul, wo über einer Million Katzen in den Straßen (und manchmal im Meer) umherstreunen. Als bevölkerungsreichste Stadt der Türkei (in Bezug auf Menschen) und eine der größten der Welt liegt die Metropole am Bosporus zwischen dem Marmarameer und dem Schwarzen Meer. Mit über zwanzig Flüssen, die durch die Region fließen, stellt die Reinheit des Wassers eine Priorität für die dort lebenden Menschen dar.

Eine (stuben-) reine Lösung gegen Wasserverschmutzung

Im Juli 2011 gründeten zwei ortsansässige Ingenieure EPS Marine and Environmental Services, ein Unternehmen, das sich rasch daran machte, neue Lösungen für die Reinigung der Wasserwege Istanbuls zu finden. Während sie weltweit Schulungen zum Thema Wasserverschmutzung durch Öl und Chemikalien durchführten, begannen sie auch Boote zur Reinhaltung des Wassers ihrer eigenen Stadt zu konstruieren. Auch wenn sie damals noch nicht an Katzen dachten, war für sie klar, dass jeder Ort seine ganz eigenen Herausforderungen bereithält.

„Die Reinigung der Meeresoberfläche geht jeden etwas an“, erklärt Mitbegründer Özer Özgeneci, „sie muss aber an die lokalen Gegebenheiten angepasst sein. Faktoren wie das Klima und das Meer – ja selbst die Arbeitszeiten einer Kultur sind relevant.“

All dies berücksichtigten Özer Özgeneci und sein Partner Oytun Ulutas bei ihrer Suche nach den effizientesten und effektivsten Reinigungsverfahren für die Wasserwege Istanbuls. Nach einiger Recherche entschied sich EPS für Habasit als Partner für ihre einzigartige Bootskonstruktion.

„Wenn Sie mit der Entwicklung beginnen, benötigen Sie Partner, auf die Sie sich verlassen können“, sagt Herr Özgeneci. „Die größten Risiken muss man zu Beginn eingehen, daher war uns eine gute Beziehung zu Habasit wichtig.“

Die EPS Ingenieure fanden, dass die Flush Grid Kunststoff-Modulbänder am besten für die Aufgabe geeignet waren. Am Heck des Bootes eingetaucht, nimmt das starke und gleichzeitig leichte Band den Müll auf und transportiert ihn an Bord, während das saubere Wasser zurück ins Meer gefiltert wird.

Dank der Entwicklung dieser Boote kann die Stadtverwaltung von Istanbul der Öffentlichkeit unkomplizierte Wasserreinigung anbieten. Es gibt sogar eine Hotline an die sich jeder wenden kann. Ein Anruf genügt um ein Boot anzufordern, das selbst kleinsten Müll kostenfrei einsammelt. Obwohl die Boote für die Beseitigung kleinerer Abfälle ausgelegt sind, haben die Betreiber herausgefunden, dass sie noch viel mehr befördern können, wie etwa schwimmende Fernseher, tote Fische und (ja, womöglich ahnen Sie, worauf es hinausläuft) sogar lebende Katzen.

Als die Crew eines Boots eine Katze entdeckte, die verzweifelt im Meer schwamm, wusste sie genau, was zu tun war. Mithilfe eines Netzes führten sie die Katze zum Transportband, das sie auf das Boot in Sicherheit brachte. Ein weiteres Beispiel für unerwartete Orte, an denen Habasit Bänder auftauchen, sei es an Land oder auf See, im Dienste aller Lebewesen.

 

6 März 2018  |  Gepostet von

Sonja Strimitzer ist ein wichtiges Mitglied im Global Marketing and Communications Team bei Habasit in Wien. Sie begann ihre Laufbahn im Unternehmen 2011, um die Bereiche Marketing und Vertrieb für Österreich und Mittelosteuropa zu unterstützen. Mittlerweile ist sie Chefredakteurin der Habasit Highlights, unseres beliebten Kunden- und Mitarbeitermagazins. Sie ist deutsche Muttersprachlerin und spricht zudem fließend Englisch und Schwedisch. Sie mag die intensive Zusammenarbeit mit Kollegen aus aller Welt und schätzt das einzigartige internationale Umfeld.

Kontaktieren Sie uns für persönliche Unterstützung

Beratung erhalten